Neuigkeiten

RS 19 Waldbröl – SV Linde 1:1 (1:1)

RS 19 Waldbröl – SV Linde 1:1 (1:1) Den Rückstand durch den Treffer vom Linder Lukas Strauß konnten die Waldbröler schnell wettmachen. Insgesamt war es eine starke erste Halbzeit der Hauherren, die aber in der zweiten Hälfte mit zu vielen hohen Bällen agierten und sich in Einzelaktionen verzettelten. „Wir haben nach dem Rückstand eine gute Reaktion gezeigt und noch zweimal Metall getroffen. Ich bin sehr zufrieden mit der Top-Hinrunde und stolz auf die Mannschaft“, erklärte RS19-Coach Oliver Rempel. „Wir hatten noch eine Kontersituation fünf Minuten vor Schluss und hätten damit fast noch den Sieg geholt“, erklärte Stefan Labude, dessen Elf…

Lesen »

RS 19 Waldbröl – TSV Ründeroth 4:0 (1:0)

RS 19 Waldbröl – TSV Ründeroth 4:0 (1:0) „Von unserer Seite war es kein gutes Spiel, nur in der zweiten Halbzeit lief es etwas besser“, sah Waldbröls Coach Oliver Rempel dennoch einen verdienten Dreier des Primus. Mann des Tages war Marc Engelbert, der die Partie mit drei Treffern fast im Alleingang entschied. „Er hat den Unterschied gemacht und drei Tore aus zwei Chancen erzielt. Wir haben dagegen vier Möglichkeiten vergeben, aber trotzdem ein gutes Spiel gemacht“, so Gästetrainer Christopher Lieblang, für dessen Team es im Klassement immer ungemütlicher wird. Tore 1:0 Marc Engelbert (17.), 2:0 Marc Engelbert (60.), 3:0 Felix…

Lesen »

VfR Marienhagen – RS 19 Waldbröl 4:1 (2:1)

VfR Marienhagen – RS 19 Waldbröl 4:1 (2:1) In der Spitzenpartie konnte Marienhagen, da fast alle Spieler fit waren, entsprechend personell nachlegen. Ein Musterbeispiel dafür war der wichtige Treffer zum 3:1 durch Marvin Schnabel, der erst drei Minuten auf dem Feld war. „Heute hat es gepasst und wir waren im letzten Drittel deutlich effektiver. Vom Chancenverhältnis her war der Sieg verdient“, freute sich VfR-Coach Markus Hayer über den Erfolg gegen den Primus. „Wir müssen ehrlich sein, Marienhagen war einfach besser als wir. Die haben eine Supertruppe, das ist ja kein Geheimnis. Ich kann meinem Team keinen Vorwurf machen“, nahm Waldbröls…

Lesen »

RS 19 Waldbröl – BV 09 Drabenderhöhe 3:1 (0:0)

RS 19 Waldbröl – BV 09 Drabenderhöhe 3:1 (0:0) Bei den Gastgebern konnte Oliver Rempel seinen Bruder Roland nach sechs Jahren Pause zum Comeback überreden. Dementsprechend emotional fiel auch das Fazit des Trainers aus: „Ich bin unfassbar stolz auf die Mannschaft. Was sie heute geleistet hat, die Unterstützung aus der Reserve eingerechnet, war stark und ich kann mich nur bedanken“, musste er acht Akteure ersetzen. David Fischer brachte die Gäste nach einer torlosen ersten Halbzeit in Front, doch Marian Lorenz, Metin Kubilay und Marc Engelbert bogen den Rückstand noch um. „Wir waren über 90 Minuten die aktivere und bessere Mannschaft…

Lesen »

Jahreshauptversammlung am 4. November 2022

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022 Am Freitag, dem 4. November 2022 um 19:00 Uhr findet im Sportheim Maibuche (51545 Waldbröl, Turnerstr. 44) die Jahreshauptversammlung 2022 des Rasensport 19 Waldbröl statt. (persönliche Einladungen ergehen nicht) Tagesordnung: Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit, Totenehrung Protokoll der Mitgliederversammlung 2021 Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Jahresbericht des Kassierers Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes Jahresberichte aus den Abteilungen (Senioren / Junioren) Verschiedenes, etc. Anträge zur Jahreshauptversammlung sind gemäß Satzung bis zu einer Woche vor der Versammlung beim Vorstand schriftlich einzureichen. Für die Veranstaltung gilt die aktuelle Coronaverordnung (3G-Regel: Geimpft, Genesen, Getestet).   Mit sportlichem Gruß Der Vorstand

Lesen »

Borussia Derschlag – RS 19 Waldbröl 3:5 (2:1)

Borussia Derschlag – RS 19 Waldbröl 3:5 (2:1) Es war ein spannendes Spitzenduell, das erst in der Schlussphase entschieden wurde. „Knackpunkt war das Tor zum 3:4, da wurden wir in der Vorwärtsbewegung abgefangen. Aber ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen, sie hat alles gegeben“, erklärte Derschlags Coach Mariano Geusa. „Wir haben uns in der ersten Halbzeit sehr schwergetan, Derschlag hat uns den Schneid abgekauft. Dank der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte haben wir aber verdient gewonnen“, meinte Waldbröls Trainer Oliver Rempel, der mit seinem Team weiterhin ungeschlagen bleibt. Tore 1:0 Ismail Yesilada (5.), 1:1 Ibrahima Sambou (22.), 2:1 Jannis…

Lesen »

RS 19 Waldbröl – BSV Bielstein 6:1 (2:1)

RS 19 Waldbröl – BSV Bielstein 6:1 (2:1) „Wir sind erst nach der Pause richtig ins Spiel reingekommen. Beide Teams hätten noch mehr Tore erzielen können“, resümierte Waldbröls Trainer Oliver Rempel das Duell. Bei Bielstein läuft es weiterhin nicht rund. On top parierte Vincent Braun einen Strafstoß von Eldin Avdic (74.). „Wir haben in der ersten Halbzeit kämpferisch gut dagegengehalten, legen uns dann aber die Dinger wieder selber rein“, erklärte Thorsten Prangenberg, Trainer des Schlusslichts. Tore 1:0 Lars Engelbert (20.), 2:0 Marc Engelbert (27.), 2:1 Artur Wolf (32.), 3:1 Lars Engelbert (57.), 4:1 Ibrahima Sambou (62. Foulelfmeter), 5:1 Mahmut Doruk…

Lesen »

ASC Loope – RS 19 Waldbröl 1:5 (1:1)

ASC Loope – RS 19 Waldbröl 1:5 (1:1) Die Looper gingen gegen den Favoriten nach einer Viertelstunde in Führung. „Wir konnten die Waldbröler in der ersten Hälfte ärgern, da wir sehr tief gestanden haben. Am Ende sah man aber, dass es nicht unsere Kragenweite ist“, meinte Loopes Interimscoach Stefan Muntschan, der Aushilfskeeper Robin Schönfeldt, eigentlich Feldspieler, ein Extralob aussprach. Nach dem Seitenwechsel lief die RS 19-Torfabrik wie am Schnürchen. „Wir haben uns am Anfang schwergetan, aber in der zweiten Halbzeit vieles deutlich besser gemacht“, so der Trainer des Spitzenreiters, Oliver Rempel. Tore 1:0 Roman Schönauer (15.), 1:1 Kugilay Metin (16.),…

Lesen »

TV Klaswipper – RS 19 Waldbröl 1:3 (0:0)

TV Klaswipper – RS 19 Waldbröl 1:3 (0:0) Im Gipfelduell fielen die Treffer erst nach dem Seitenwechsel. Lars Engelbert brachte die Gäste in Führung und später sorgten Marc Engelbert und Dimitri Luschnikow mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten für die Entscheidung. Der Treffer von Nico Steinert war bloß Ergebniskosmetik für die Hausherren. „Die erste Halbzeit fand ich ziemlich ausgeglichen, aber auch etwas zerfahren. In der zweiten Halbzeit haben wir unseren Fußball gespielt und verdient gewonnen. Klaswipper hat aber eine Supertruppe. Sie haben nicht umsonst so viele Punkte geholt“, erklärte Waldbröls Trainer Oliver Rempel nach dem Sprung an die Tabellenspitze. „Jonas…

Lesen »

Der RS 19 Waldbröl gründet eine Walking Football Mannschaft

Der RS 19 Waldbröl gründet eine Walking Football Mannschaft Mit dieser Fußballalternative schafft der Verein eine Plattform für alle Fußballbegeisterten, die aus Alters- oder Verletzungsgründen dem klassischen Fußballspiel nicht mehr nachgehen können. Neben dem sportlichen zählt hierbei auch der soziale Aspekt – das gesellige Miteinander soll natürlich nicht zu kurz kommen. Gespielt, beziehungsweise trainiert wird ab September, donnerstags um 19.00 Uhr an der Maibuche. Interessierte können sich anmelden bei: 2. Vorsitzender Jörg Soest 0160-4279435 kontakt@rs19.de   Erfahren Sie mehr zur Entstehungsgeschichte der neuen Trendsportart sowie einen kleinen Einblick ins Regelwerk: Fußball im Gehen oder Walking Football Erfunden wurde Gehfußball 2011…

Lesen »

3. Platz beim Bürgermeisterinnen-Pokal

3. Platz beim Bürgermeisterinnen-Pokal Keine Überraschung beim Bürgermeisterinnen-Pokal der Stadt Waldbröl, der im Rahmen der Sportwoche des SSV Hochwald ausgetragen wurde. Das Turnier der fünf Fußballvereine aus dem Stadtgebiet gewann mit dem Bezirksliga-Aufsteiger SV Schönenbach der klassenhöchste Vertreter. Der Favorit behielt im Modus „Jeder gegen jeden“ – die Spielzeit betrug jeweils 1×25 Minuten – verlustpunktfrei die Oberhand.  Auf Rang zwei lief die Spvg. Rossenbach mit sieben Zählern vor dem Kreisliga B-Konkurrenten RS 19 Waldbröl ein. Das Gastgeberteam aus Hochwald und der SV Hermesdorf (beide Kreisliga C) folgten auf den Plätzen. Ergebnisse: Hermesdorf – Hochwald 0:0 Rossenbach – Schönenbach 2:3 Waldbröl…

Lesen »

Projekt-Sportheim Maibuche

Projekt-Sportheim Maibuche Renovierung Ball- und Geräteraum Sportheim Maibuche Rasensport 19 Waldbröl Verein für Jugend- und Körperpflege e.V. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende und unterstützen Sie die längst erforderliche Renovierung des Ball- und Geräteraums und den Ausbau einer Schiedsrichterkabine. Zum Crowdfunding-Projekt

Lesen »

20 Jahre Diemer an der Maibuche – Vereinswirtin feiert am 9. April Ihr Jubiläum

Am 9. April 2002 übernahmen Elke und Horst Diemer unsere Vereinskneipe an der Maibuche. Das muss am 9. April 2022 – also genau 20 Jahre später – gebührend gefeiert werden!
Als Fußballverein werden wir diesen Tag sportlich begleiten:
09.30 bis 15.00 Uhr: Jugendspiele
15:00 bis 18:00 Uhr: Internes Turnier
(gemischte Mannschaften aus A-Jugend, 1., 2. Mannschaft und „Alte Herren“)
Im Anschluss wird zusammen mit Elke, ihrer Familie, Freunden, mit allen aktiven Spielern, Zuschauern und Freunden des RS 19 gefeiert. Für Speis und Trank ist während des ganzen Tages – wie immer – bestens gesorgt.
Wir freuen uns über viele Zuschauer und auf einen schönen gemeinsamen Tag mit der RS 19 Familie.

Der Vorstand

Lesen »

BV 09 Drabenderhöhe – RS 19 Waldbröl 1:6 (0:1).

BV 09 Drabenderhöhe – RS 19 Waldbröl 1:6 (0:1) Knapp 30 Sekunden waren gespielt, als Waldbröls Dimitri Luschnikow zum Foulelfmeter antrat und den RS 19 in Führung brachte. Nach dem Frühstart sollte zunächst kein weiterer Treffer mehr fallen, ehe die Waldbröler in Durchgang zwei den Tore-Turbo zündeten. „Wir waren wieder auf der letzten Rille unterwegs, hatten einen kurzen Wackler“, sagte Gästetrainer Oliver Rempel. Den genannten Aussetzer nutzte Florian Klein zum 1:2 – danach hatte der BV 09 sein Pulver verschossen. „Die zweite Halbzeit war in keiner Weise Kreisliga B-würdig“, wollte Coach Florian Schmidt an der Vorstellung der Gastgeber nichts beschönigen….

Lesen »

FC Wiedenest-Othetal – RS 19 Waldbröl 4:2 (2:1).

FC Wiedenest-Othetal – RS 19 Waldbröl 4:2 (2:1) Das 1:0 nach einer Viertelstunde sei laut FC-Trainer Sebahattin Yilmaz verdient gewesen und hätte auch schon in der dritten Minute fallen können. Doch nach der Führung hätten die Gäste stärker aufgespielt. Vor allem Marc Engelbert sei gefährlich und schwer zu stoppen gewesen – er sorgte in der 23. Minute für den Ausgleich. Nach der Pause agierten die Waldbröler offensiver, der FC setzte immer wieder Akzente über Konter. Yilmaz sah ein Spiel mit Höhen und Tiefen: „Aber wir waren bissiger.“ Die Rasensportler hingegen hatten corona- und verletzungsbedingt sieben Spieler zu ersetzen, weshalb auch…

Lesen »

2021

TuS Homburg-Bröltal – RS 19 Waldbröl 1:1 (0:1)

TuS Homburg-Bröltal – RS 19 Waldbröl 1:1 (0:1) Das Verfolgerduell zwischen Homburg-Bröltal und Waldbröl hatte einiges zu bieten, nur ein Sieger fehlte am Ende. Beide Mannschaften gingen von Beginn an hohes Tempo. So entwickelte sich schnell ein kurzweiliges Fußballspiel. Dass beide erzielten Treffer, ein Freistoß und ein Seitfallzieher, absolute Traumtore waren, passte dabei ins Bild. „Mit ein bisschen Glück hätten wir gewonnen, aber wir nehmen auch gerne den Punkt mit“, so RS 19-Trainer Oliver Rempel. Sein Gegenüber Bastian Sellau, der in der Nachspielzeit auf akrobatische Weise den Ausgleich erzielte, lobte derweil die Moral seiner Mannschaft: „Wir geben einfach nie auf….

Lesen »

RS 19 Waldbröl – VfL Engelskirchen 4:1 (1:0)

RS 19 Waldbröl – VfL Engelskirchen 4:1 (1:0) Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende hat Waldbröl gegen Engelskirchen wieder in die Spur gefunden. „Es war ein verdienter Sieg und gleichzeitig ein richtig gutes Spiel von uns“, fand RS-Coach Oliver Rempel lobende Worte. In einer Partie, die lange Zeit von den Spielanteilen her sehr ausgeglichen war, präsentierten sich die Hausherren kaltschnäuziger vor dem gegnerischen Gehäuse. „Die Effizienz von Waldbröl hat heute den Ausschlag gegeben“, meinte auch VfL-Trainer Jan Kordt. Mehr als ein zwischenzeitlicher Anschluss war für die Gäste deshalb nicht drin. Tore 1:0 Marc Engelbert (35.), 2:0 Lars Engelbert (46.), 2:1…

Lesen »

FVM Pokal 2. Runde RS19 scheidet unglücklich aus

FVM Pokal 2. Runde RS19 scheidet unglücklich aus RS 19 Waldbröl – SV Weiden 1:2 (0:0). Auch der zweite oberbergische Kreisliga-B-Vertreter musste nach dem zweiten Kräftemessen auf Verbandsebene die Waffen strecken. Gegen den A-Ligisten aus Weiden wäre vor gut 250 Fans ein Ausscheiden allerdings durchaus zu vermeiden gewesen. Denn die Rasensportler waren nicht das schwächere Team. Und wenn der Waldbröler Lars Engelbert nicht nach knapp zehn Minuten bei einer Doppelchance zweimal nur die Torumrandung getroffen hätte, wäre die Begegnung vielleicht anders gelaufen. So legten die Gäste nach der Pause zwei Treffer vor und damit war das Match fast gelaufen. „Da…

Lesen »

RS 19 trifft auch in der 2. Runde des FVM-Pokal auf einen A-Ligisten

RS 19 trifft auch in der 2. Runde des FVM-Pokal auf einen A-Ligisten B-Ligist RS 19 Waldbröl zog erneut einen A-Ligisten als Gegner. Das Team von Oliver Rempel, das sich vergangene Woche im Elfmeterschießen gegen den SV Roland Millich durchgesetzt hatte, empfängt den SV Weiden, den aktuellen Tabellenzweiten der Kreisliga A im Rhein-Erft Kreis. Gespielt wird am 20. November – Anstoß : 15:00 Uhr

Lesen »

Jahreshauptversammlung am 12. November 2021

Jahreshauptversammlung am 12. November 2021 Am Freitag, dem 12.November 2021 um 19:00 Uhr findet im Sportheim Maibuche (51545 Waldbröl, Turnerstr. 44) die Jahreshauptversammlung 2021 des Rasensport 19 Waldbröl statt. (persönliche Einladungen ergehen nicht) Tagesordnung: Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit, Totenehrung Protokoll der Mitgliederversammlung 2020 Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Jahresbericht des Kassierers Bericht der Kassenprüfer Entlastung des Vorstandes Neuwahlen Jahresberichte aus den Abteilungen (Senioren / Junioren) Verschiedenes, etc. Anträge zur Jahreshauptversammlung sind gemäß Satzung bis zu einer Woche vor der Versammlung beim Vorstand schriftlich einzureichen. Für die Veranstaltung gilt die aktuelle Coronaverordnung (3G-Regel: Geimpft, Genesen, Getestet). Mit sportlichem Gruß Der Vorstand

Lesen »

Der Bergische PROVINZIAL U13 Cup 2021

Der Bergische PROVINZIAL U13 Cup 2021   Der Bergische PROVINZIAL U13 Cup 2021 findet am 23.10.2021 auf der Sportanlage des RS Waldbröl statt.   Infos und Anmeldung zum Turnier findet Ihr hier!

Lesen »

Neue Trikots

Neue Trikots Der RS 19 bedankt sich bei seinem Sponsor Provinzial Gross&Burbach für eine großzügige Spende. Unsere 1. und 2. Mannschaft wurden jeweils mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Hierfür möchte sich der Verein recht herzlich bedanken.

Lesen »

Neu: Fanshop des RS19

Neu: Fanshop des RS19       In Zusammenarbeit mit SPORT HENNECKEN und unserem Ausrüster JAKO haben wir unseren eigenen Fanshop erstellt. Ab sofort könnt Ihr hier ausgewählte, hochwertige Sport- und Freizeitkleidung in unseren Vereinsfarben erwerben.

Lesen »

Maibuche mit neuer Sportplatzbeleuchtung

Maibuche mit neuer Sportplatzbeleuchtung Der Verein war auch in der Pandemie Zeit nicht untätig und ist wieder ein Stück nachhaltiger geworden. – In der Corona bedingten Spielpause wurde die Flutlichtanlage auf LED-Technik umgerüstet. Nach vielen Jahren der Nutzung sind die Lichtmasten immer noch einwandfrei, allerdings sind die Lampen nicht nur veraltet, sondern äußerst störungs‐ und reparaturanfällig. Regelmäßig fielen eine oder mehrere der Lampen aus, was den Trainingsbetrieb bei Dunkelheit sehr einschränkte, von Flutlichtspielen am Abend ganz zu schweigen. Die Kosten und der Aufwand für den regelmäßigen Birnentausch bzw. die Reparaturen waren sehr hoch, zudem entsprachen die Lampen nicht mehr dem…

Lesen »